Datenschutzerklärung

LNG Ter­mi­nal Wil­helmshaven GmbH (LTW) legt Wert auf den Schutz per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en und verpflichtet sich zum Schutz der Dat­en von Per­so­n­en, die unsere Web­sites besuchen. LTW, Franz­iusstr. 10, 40219 Düs­sel­dorf ver­ar­beit­et per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en, die beim Besuch unser­er Web­seit­en erhoben wer­den, gemäß den Geset­zen zum Daten­schutz und zur Daten­sicher­heit der Bun­desre­pub­lik Deutsch­land und der Europäis­chen Union und ist dies­bezüglich die ver­ant­wortliche Stelle. Diese Daten­schutzerk­lärung gibt Ihnen Auskun­ft darüber, wie LTW mit Infor­ma­tio­nen umge­ht, die während Ihres Besuchs auf der Web­site von LTW erhoben wer­den.

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en sind alle Infor­ma­tio­nen zu Ihrer Iden­tität wie beispiel­sweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postan­schrift. Soweit Sie mit LTW nichts anderes vere­in­bart haben, erhebt LTW nur ein­fache per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en, die für unsere geschäftliche Beziehung notwendig sind, zum Beispiel Ihr Name, Berufs­beze­ich­nung, Adresse, Tele­fon­num­mer, E-Mail-Adresse und andere Kon­tak­t­dat­en. Solche Dat­en wer­den nur dann erhoben, wenn Sie diese LTW zur Ver­fü­gung stellen, z.B. wenn Sie Infor­ma­tion­s­ma­te­r­i­al bestellen und hier­für beispiel­sweise ein Kon­tak­t­for­mu­lar nutzen oder dies via E-Mail anfordern, einen E-Mail-Infor­­ma­­tion­s­di­enst abon­nieren, sich online über unser Bewer­ber­por­tal um eine Stelle bewer­ben oder an ein­er Umfrage bzw. einem Gewinn­spiel teil­nehmen. LTW erhebt diese Dat­en nur direkt von Ihnen und nicht von anderen Drit­ten. Die Rechts­grund­lage für die Ver­ar­beitung ergibt sich dies­bezüglich aus Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b) DS-GVO.

 

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

LTW nutzt Ihre per­sön­lichen Dat­en, um Ihre Anfrage zu beant­worten, Ihren Auf­trag zu bear­beit­en oder Ihnen Zugang zu speziellen Infor­ma­tio­nen oder Ange­boten zu ver­schaf­fen, die Sie von uns ange­fordert haben. Wenn Sie beispiel­sweise ein Online-Kon­­tak­t­­for­­mu­lar aus­füllen, nutzt LTW diese Infor­ma­tio­nen, um Sie in Bezug auf Ihr Inter­esse an den Ser­vices zu kon­tak­tieren. Die Rechts­grund­lage für die Ver­ar­beitung ergibt sich dies­bezüglich aus Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b) DS-GVO.

Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en wird LTW wed­er an Dritte verkaufen noch ander­weit­ig ver­mark­ten oder für deren Wer­bezwecke weit­ergeben. Soweit Sie hierzu aus­drück­lich gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a) DS-GVO eingewil­ligt haben, gibt LTW Ihre Dat­en an ihre Tochterge­sellschaften und Part­nerun­ternehmen weit­er, damit diese Sie direkt kon­tak­tieren kön­nen.

Das Recht, Ihre Ein­willi­gung zu wider­rufen, ste­ht Ihnen jed­erzeit mit Wirkung für die Zukun­ft zu. Die Recht­mäßigkeit der Ver­ar­beitung bis zum Wider­ruf bleibt davon unberührt.
LTW wird Ihre Dat­en grund­sät­zlich nur inner­halb der Europäis­chen Union ver­ar­beit­en. Datenüber­mit­tlun­gen in Drit­tlän­der ergeben sich nur im Rah­men der Admin­is­tra­tion von IT-Sys­te­­men nach den Vorschriften über die Auf­tragsver­ar­beitung und nur soweit a) die Über­mit­tlung grund­sät­zlich zuläs­sig ist und b) die beson­deren Voraus­set­zun­gen für eine Über­mit­tlung in ein Drit­t­land vor­liegen, ins­beson­dere der Daten­im­por­teur ein angemessenes Daten­schutzniveau nach Maß­gabe der EU-Stan­­dard­­ver­­tragsklauseln für die Über­mit­tlung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en an Auf­tragsver­ar­beit­er im Rah­men der Auf­tragsver­ar­beitun­gen in Drit­tlän­der gewährleis­tet.

 

Dauer der Speicherung

LTW wird Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en nur solange spe­ich­ern, wie es zur Erbringung der von Ihnen ver­langten Ser­vices oder Infor­ma­tio­nen und für die Dauer unser­er Geschäfts­beziehung erforder­lich ist. Darüber hin­aus spe­ich­ern wir Ihre Dat­en nur soweit dies erforder­lich ist, um geset­zlichen Auf­be­wahrungspflicht­en zu entsprechen oder für die Dauer von Rechtsstre­it­igkeit­en, um unsere berechtigten Inter­essen zu wahren. Wir wer­den Ihre Dat­en umge­hend löschen, soweit sie nicht mehr für die genan­nten Zwecke benötigt wer­den.

 

Automatisch gesammelte Informationen

Wenn Sie auf die Web­site lng-wilhelmshaven.com zugreifen, wer­den automa­tisch (also nicht über eine Reg­istrierung) all­ge­meine Infor­ma­tio­nen gesam­melt. Automa­tisch gespe­ichert wer­den

  • die gekürzte und somit anonymisierte IP-Adresse. Durch die Kürzung ist eine Per­so­n­en­beziehbarkeit aus­geschlossen.
  • die Web­site, die Sie zulet­zt besucht haben (Refer­rer).
  • die Namen der abgerufe­nen Dateien.
  • das Datum und Uhrzeit des Abrufs.
  • das Betrieb­ssys­tem und Browserver­sion Ihres PCs.

 

Hinweise zur Webanalyse

Für Zwecke der Analyse und Opti­mierung unser­er Web­seit­en ver­wen­den wir ver­schiedene Dien­ste, die im Fol­gen­den dargestellt wer­den. So kön­nen wir z. B. analysieren, wie viele Nutzer unsere Seite besuchen, welche Infor­ma­tio­nen am gefragtesten sind oder wie Nutzer das Ange­bot auffind­en. Wir erfassen unter anderen Dat­en darüber, von welch­er Inter­net­seite eine betrof­fene Per­son auf eine Inter­net­seite gekom­men ist (soge­nan­nter Refer­rer), auf welche Unter­seit­en der Inter­net­seite zuge­grif­f­en oder wie oft und für welche Ver­weil­dauer eine Unter­seite betra­chtet wurde. Dies hil­ft uns, unsere Ange­bote nutzer­fre­undlich auszugestal­ten und zu verbessern. Die dabei erhobe­nen Dat­en dienen nicht dazu, einzelne Benutzer per­sön­lich zu iden­ti­fizieren. Es wer­den anonyme bzw. höch­stens pseu­do­nyme Dat­en erhoben. Rechts­grund­lage dafür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f ) DS-GVO.

SIE KÖNNEN DER DATENVERARBEITUNG AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, WIDERSPRECHEN, WENN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF DER GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1. E) ODER F) DS-GVO ERFOLGT.

 

Google Ana­lyt­ics

Diese Web­site benutzt Google Ana­lyt­ics, einen Web­analyse­di­enst der Google Inc. (“Google”). Google Ana­lyt­ics ver­wen­det sog. “Cook­ies”, Text­dateien, die auf Ihrem Com­put­er gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Web­site durch Sie ermöglichen. Die durch Cook­ies erzeugten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benutzung dieser Web­site wer­den in der Regel an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Web­seite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staat­en der Europäis­chen Union oder in anderen Ver­tragsstaat­en des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt.
Im Auf­trag des Betreibers dieser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­site auszuw­erten, um Reports über die Web­siteak­tiv­itäten zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­sitenutzung und der Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen gegenüber dem Web­site­be­treiber zu erbrin­gen. Dazu ver­wen­det Google Pseu­do­nyme. Die im Rah­men von Google Ana­lyt­ics von Ihrem Brows­er über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Dat­en von Google zusam­menge­führt.

 

Widerspruch gegen das Tracking

Der Daten­er­he­bung und -spe­icherung zur Web­analyse kann jed­erzeit mit Wirkung für die Zukun­ft wider­sprochen wer­den. Die Web­site bleibt nach einem Wider­spruch voll­ständig nutzbar. Durch klick­en des But­tons „Track­ing Opt-Out“ weit­er unten wird das Track­ing voll­ständig unter­bun­den. Damit der Wider­spruch dauer­haft auch für zukün­ftige Besuche vorgenom­men wird, muss Ihr Brows­er per­ma­nente Cook­ies akzep­tieren.
Sie kön­nen die Spe­icherung der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Brows­er-Soft­­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen dieser Web­site vol­lum­fänglich wer­den nutzen kön­nen.
Sie kön­nen darüber hin­aus die Erfas­sung der durch das Cook­ie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Web­site bezo­ge­nen Dat­en (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­beitung dieser Dat­en durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter diesem Link ver­füg­bare Brows­er-Plug-In herun­ter­laden und instal­lieren.

 

Nutzung der IP-Adresse

Com­put­er und Geräte, die mit dem Inter­net ver­bun­den sind, erhal­ten eine ein­deutige Num­mer zugewiesen, die soge­nan­nte IP-Adresse. Da diese Num­mern üblicher­weise in län­der­basierten Blöck­en zugewiesen wer­den, kann eine IP-Adresse oft­mals dazu ver­wen­det wer­den, das Land (den Staat oder die Stadt) zu iden­ti­fizieren, in dem mit diesem Com­put­er eine Verbindung mit dem Inter­net hergestellt wird. Google Ana­lyt­ics erfasst die IP-Adressen der Web­site-Besuch­er. So kann der Web­site-Inhab­­er analysieren, aus welchen Teilen der Welt seine Besuch­er stam­men. Diese Meth­ode wird als Geo­tar­get­ing von IP-Adressen beze­ich­net.
Die tat­säch­lichen IP-Adress­in­­for­­ma­­tio­­nen wer­den von Google Ana­lyt­ics nicht an die Google Ana­­lyt­ics-Kun­­den weit­ergegeben. Außer­dem wird die IP-Masken-Meth­ode einge­set­zt: Web­site-Inhab­­er, die Google Ana­lyt­ics nutzen, kön­nen es so ein­stellen, dass anstelle der gesamten IP-Adresse nur ein Teil davon für das Geo­tar­get­ing ver­wen­det wird. Web­site-Inhab­­er haben generell Zugriff auf die IP-Adressen ihrer Web­site-Besuch­er, unab­hängig von der Nutzung von Google Ana­lyt­ics.

 

Cookies

Auf der Web­site lng-wil­helmshaven  und allen dazuge­höri­gen Sub­do­mains kom­men soge­nan­nte Ses­­sion-Cook­ies zum Ein­satz, um den Nutzern mehr Kom­fort zu bieten. So kön­nen die Besuch­er der Uniper-Web­sites beispiel­sweise eine ange­fan­gene Broschüren-Bestel­lung auch nach dem zwis­chen­zeitlichen Wech­sel auf eine andere Seite fort­führen, ohne die eige­nen Dat­en neu eingeben zu müssen. Für die Web­analyse wird eben­falls ein Ses­­sion-Cook­ie einge­set­zt.
Es wer­den zu keinem Zeit­punkt per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en in einem Cook­ie gespe­ichert.

Name

von Domain

Laufzeit

Zweck

donot­track

uniper.energy

12 Monate

Spe­icherung des Wider­spruchs

 

Wider­spruch gegen die Spe­icherung von Cook­ies

Die meis­ten Brows­er sind so vor­eingestellt, dass sie Cook­ies automa­tisch akzep­tieren. Sie kön­nen das Spe­ich­ern von Cook­ies jedoch deak­tivieren oder Ihren Brows­er so ein­stellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cook­ies gespe­ichert wer­den. Nutzer, die Cook­ies nicht akzep­tieren, kön­nen auf bes­timmte Bere­iche unser­er Web­sites eventuell nicht zugreifen.

 

Sicherheit

Die LTW trifft Vorkehrun­gen, um Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en vor Ver­lust, Zer­störung, Ver­fälschung, Manip­u­la­tion und unberechtigten Zugriff zu schützen. Die geset­zlichen Daten­schutzbes­tim­mungen der Bun­desre­pub­lik Deutsch­land wer­den dabei selb­stver­ständlich beachtet.

 

Kinder

LTW legt allen Eltern und Auf­sichtsper­so­n­en nahe, ihre Kinder in den sicheren und ver­ant­wor­tungs­be­wussten Umgang mit per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en im Inter­net einzuweisen. Ohne Zus­tim­mung der Eltern oder der Auf­sichtsper­son dür­fen Kinder ein­schließlich Per­so­n­en unter 16 Jahren keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en an die Web­site von LTW über­mit­teln! LTW ver­sichert, nicht wissentlich per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en von Kindern zu sam­meln, in irgen­dein­er Weise zu ver­wen­den oder Drit­ten gegenüber unberechtigt offen zu leg­en.

 

Links zu anderen Websites

Diese Erk­lärung zum Daten­schutz gilt für den Auftritt der LTW unter lng-wilhelmshaven.com. Bitte informieren Sie sich geson­dert über die Daten­schutzhin­weise für Inter­net­seit­en der Uniper-Gesellschaften. Die Web­seit­en in diesem Auftritt kön­nen Links auf andere Anbi­eter inner­halb und außer­halb des Uniper-Konz­erns enthal­ten, auf die sich die Daten­schutzerk­lärung nicht erstreckt. Wenn Sie die Web­site der LTW ver­lassen, wird emp­fohlen, die Daten­schutzrichtlin­ie jed­er Web­site, die per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en sam­melt, sorgfältig zu lesen.

 

Einbindung von Sozialen Netzwerken

Auf der Web­site lng-wilhelmshaven.com binden wir an ver­schiede­nen Stellen die Inhalte unser­er offiziellen Kanäle auf YouTube ein. Für die Unternehmen, die diese Sozialen Net­zw­erke betreiben (YouTube LLC) ist es damit möglich festzustellen, welche Inhalte Sie auf lng-wilhelmshaven.com besucht haben. Ins­beson­dere, wenn Sie zugle­ich bei ein­er der aufge­führten Seit­en mit Ihrem per­sön­lichen Pro­fil ein­gel­og­gt sind, kön­nen die Betreiber der Sozialen Net­zw­erke die Infor­ma­tio­nen Ihrem Kon­to zuord­nen.

Um zu ver­hin­dern, dass die Betreiber der oben genan­nten Sozialen Net­zw­erke die oben genan­nten Dat­en durch Ihren Aufen­thalt auf unserem Inter­ne­tange­bot sam­meln, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unser­er Seite bei dem jew­eili­gen Sozialen Net­zw­erk aus und löschen ggfs. vorhan­dene Cook­ies. Um einen generellen Zugriff von YouTube auf Ihre Dat­en auf unseren und auf son­sti­gen Web­seit­en zu ver­hin­dern, kön­nen Sie Social-Plu­g­ins durch ein Add-On für Ihren Brows­er (z.  B. Dis­con­nect) anschließen.

 

Ihre Rechte

Sie haben jed­erzeit das Recht auf unent­geltliche Auskun­ft über Ihre bei uns gespe­icherten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, deren Herkun­ft und Empfänger und den Zweck der Daten­ver­ar­beitung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung und Über­tra­gung dieser Dat­en.

DARÜBER HINAUS KÖNNEN SIE DER DATENVERARBEITUNG AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, WIDERSPRECHEN, WENN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF DER GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1. E) ODER F) DS-GVO ERFOLGT.

Soll­ten Sie der Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zuges­timmt haben, kön­nen Sie diese jed­erzeit mit Wirkung für die Zukun­ft wider­rufen.

Sie kön­nen eine Kopie der bei uns über Sie gespe­icherten Dat­en ver­lan­gen. LTW behält sich das Recht vor, einen gerin­gen Kosten­beitrag von Ihnen hier­für zu ver­lan­gen, falls Sie dieses Recht unver­hält­nis­mäßig häu­fig in Anspruch nehmen. Wenn Sie Ihre Dat­en zu ein­er anderen ver­ant­wortlichen Stelle über­tra­gen möcht­en, wird LTW Ihnen die von Ihnen an LTW über­tra­ge­nen Dat­en in einem maschi­nen­les­baren For­mat kosten­frei zur Ver­fü­gung stellen.
Zur Ausübung Ihrer vorste­hend genan­nten Rechte schick­en Sie uns, der LNG Ter­mi­nal Wil­helmshaven GmbH (LTW), bitte eine Beschrei­bung der betrof­fe­nen Dat­en und geben Ihren Namen, Kun­den­num­mer und Ihren Geburt­stag an. Gegebe­nen­falls wird LTW von Ihnen einen weit­eren Nach­weis Ihrer Iden­tität fordern, um Ihre per­sön­lichen Dat­en vor unberechtigtem Zugang zu schützen. Die Rechts­grund­lage für die Erhe­bung der vor­ge­nan­nten Dat­en ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 c) DS-GVO.

 

Die Kon­tak­t­dat­en laut­en:

LNG Ter­mi­nal Wil­helmshaven GmbH
Franz­iusstr. 10
40219 Düs­sel­dorf

Wenn Sie Fra­gen oder Beschw­er­den hin­sichtlich der Ver­ar­beitung Ihrer per­sön­lichen Dat­en haben, nehmen Sie eben­falls unter den vor­ge­nan­nten Kon­tak­t­dat­en Kon­takt mit uns auf.

Den Daten­schutzbeauf­tragten kön­nen Sie unter der E-Mail-Adresse

oder unter der Adresse

LNG Ter­mi­nal Wil­helmshaven GmbH
-z.Hd. des Daten­schutzbeauf­tragten-
Franz­iusstr. 10
40219 Düs­sel­dorf

kon­tak­tieren.

Falls Sie der Ansicht sind, dass wir bei der Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en die geset­zlichen Bes­tim­mungen nicht ein­hal­ten oder Ihre daten­schutzrechtlichen Ansprüche son­st in ein­er Weise ver­let­zt wor­den sind, kön­nen Sie sich an die gem. Art. 77 Abs. 1 DS-GVO zuständi­ge Daten­schutza­uf­sichts­be­hörde wen­den.

 

Benachrichtigung bei Änderungen

Diese Daten­schutzerk­lärung wurde zulet­zt im August  2019 aktu­al­isiert. Sollte diese Daten­schutzerk­lärung geän­dert wer­den, wird auf die Änderung in dieser Daten­schutzerk­lärung, auf der Home­page und an anderen geeigneten Stellen hingewiesen wer­den.